Direkt zum Inhalt

Als eigene Infrastruktur am Deutschen Zentrum für Infektionsforschung (DZIF) erfassen die Klinischen Studienzentren die Studienaktivitäten des DZIF im „Healex Site Management System (SMS)“. Die Studien werden nach Indikationen sortiert dargestellt und laufend aktualisiert.

Das Studienregister wurde aktuell um die Kategorie „COVID-19“ erweitert. Hier werden erstmals nicht ausschließlich DZIF-Studienaktivitäten dargestellt. Um in der aktuellen Pandemielage einen umfassenden Überblick zu den in Deutschland geplanten und bereits aktiven COVID-19 Studien bereitstellen zu können, kooperieren die Klinischen Studienzentren mit Forschern aus unterschiedlichen Deutschen Zentren der Gesundheitsforschung und weiteren Netzwerken.

Für Forschende: Falls Sie Ihre Studie in unserem Portal vermissen sollten, wenden Sie sich gerne an das Projektmanagement der Klinischen Studienzentren (angela.steinbach@uk-koeln.de oder vassiliki.dimitriou@uk-koeln.de).

RespVir Network

PrüfplancodeISRCTNEudraCTNCT (clinicaltrials.gov)DRKS

Respiratorisches Virusnetzwerk

Status: Aktiv

Studienziel / Fragestellung

Primäres Prüfziel

Augenblickliche Darstellung von SARS-CoV-2 Daten (positive und negative PCR-Ergebnisse von 10 universitären Laboren und einem niedergelassenen Labor) sowie Daten insgesamt 18 respiratorischer Erreger, die in den vergangenen 14 Tagen an das respiratorische Netzwerk übermittelt wurden.

https://clinical-virology.net/en

 

Diagnose

Datenbank positiver und negativer Befunde von SARS-CoV-2, Influenza und weiteren respiratorischen Viren.

Dokumente (passwortgeschützt)

Zuständigkeiten Gesamtstudie

Leiter der klinischen Prüfung

Dr. Rolf Kaiser

Direkt zum Inhalt

Als eigene Infrastruktur am Deutschen Zentrum für Infektionsforschung (DZIF) erfassen die Klinischen Studienzentren die Studienaktivitäten des DZIF im „Healex Site Management System (SMS)“. Die Studien werden nach Indikationen sortiert dargestellt und laufend aktualisiert.

Das Studienregister wurde aktuell um die Kategorie „COVID-19“ erweitert. Hier werden erstmals nicht ausschließlich DZIF-Studienaktivitäten dargestellt. Um in der aktuellen Pandemielage einen umfassenden Überblick zu den in Deutschland geplanten und bereits aktiven COVID-19 Studien bereitstellen zu können, kooperieren die Klinischen Studienzentren mit Forschern aus unterschiedlichen Deutschen Zentren der Gesundheitsforschung und weiteren Netzwerken.

Für Forschende: Falls Sie Ihre Studie in unserem Portal vermissen sollten, wenden Sie sich gerne an das Projektmanagement der Klinischen Studienzentren (angela.steinbach@uk-koeln.de oder vassiliki.dimitriou@uk-koeln.de).

RespVir Network

PrüfplancodeISRCTNEudraCTNCT (clinicaltrials.gov)DRKS

Respiratorisches Virusnetzwerk

Status: Aktiv

Studienziel / Fragestellung

Primäres Prüfziel

Augenblickliche Darstellung von SARS-CoV-2 Daten (positive und negative PCR-Ergebnisse von 10 universitären Laboren und einem niedergelassenen Labor) sowie Daten insgesamt 18 respiratorischer Erreger, die in den vergangenen 14 Tagen an das respiratorische Netzwerk übermittelt wurden.

https://clinical-virology.net/en

 

Diagnose

Datenbank positiver und negativer Befunde von SARS-CoV-2, Influenza und weiteren respiratorischen Viren.

Dokumente (passwortgeschützt)

Zuständigkeiten Gesamtstudie

Leiter der klinischen Prüfung

Dr. Rolf Kaiser